top of page
  • EFA

EFA 2023 - Review Teil 4

Aktualisiert: 30. Nov. 2023

Elektrisches Frequenz Arrangement: Das Finale


Unser "Elektrisches Frequenz Arrangement"-Event nähert sich seinem Höhepunkt, und im letzten Review-Teil werfen wir einen Blick auf die mitreißenden Live-Performances, die die Synapsen der Gäste zum Tanzen brachten.


Die Team-Up Sessions, die das musikalische Finale bildeten, waren eine explosive Kollaboration regionaler Künstler aus Thüringen, Sachsen und Bayern. Hier ein Blick auf die 4 Team-Up Sessions, die den Club-Vibe auf die Tanzfläche brachten.


"Klinke auf Cinch": Groove mit Herz

Den Auftakt machte "Klinke auf Cinch", dieses Jahr als 3-Personen-Kombo mit einer Sängerin und zwei Musikern an Samplern und Decks. Mit ihrer warmen Ausstrahlung und groovigen Beats haben sie die Gäste direkt in ihren Bann gezogen. Ein richtig cooler Start, der den Abend perfekt eingeläutet hat.



"Achim Deep": Globale Vibes und dicke Beats

Ein Newcomer aus Jena präsentierte zur EFA 2023 einen Mix aus World-Music und Electro. Sein neues Skillset kam in den Live-Performances voll zur Geltung, und die Gäste waren fasziniert von der kreativen Fusion verschiedener Musikstile.


Achim Deep @EFA 2023
Achim Deep @EFA 2023

"Heilgeist": Deep House und Detroit Techno

"Heilgeist" aus Schmalkalden brachten mit treibenden Beats eine Mischung aus Deep-House und Detroit Techno auf die Bühne. Eine melodische Reise mit treibendem Breaks und mitreißender Energie.


Heilgeist @EFA 2023
Heilgeist @EFA 2023

"HCH-X": Melodisch, Tanzbar, Einzigartig

Die 4-Personen Kapelle "HCH-X" aus Jena präsentierte ein wunderschönes Set mit melodischen und tanzbaren Elementen. Tiefe Basslines, knackige Drums und eine entspannte Atmosphäre machten ihre Performance zu einem Highlight zur EFA 2023.


HCH-X @EFA 2023
HCH-X @EFA 2023

"SBZ": Dark-Wave meets Electro-Exzess

"SBZ" aus Dresden führten die Sessions fort und servierten eine einzigartige Mischung aus Dark-Wave und Electro. Kühle Drums aus Modularsystemen und Drumcomputern, dazu Vocals und sägezahnartige Synthesizer-Sounds – das hat uns alle überrascht.



"Penishead": Club-Vibes mit Live-Modular-Synthesizer

Das goldene Finale wurde von "Penishead" mit einem Live-Modular-Synthesizer System geliefert. Rhythmische 4/4 Beats, pulsierende Basslines, Melodien und eine Prise Humor brachten das Club-Gefühl auf die Tanzfläche. Ein grandioser Abschluss für dieses noch junge Erfurter Event-Format.


Penishead @EFA 2023
Penishead @EFA 2023

Mit diesem epischen Finale endete das "Elektrische Frequenz Arrangement" in Erfurt. Die Vielfalt der Live-Performances, von warmen Sounds bis zu pulsierenden Club-Beats, spiegelte die ganze Bandbreite elektronischer Musik wider und hinterließ bei den Gästen bleibende Eindrücke. Wir freuen uns schon auf weitere musikalische Expeditionen, vielleicht sogar schon nächstes Jahr.


EFA 2023 wurde gefördert durch die Landeshauptstadt Erfurt und veranstaltet von Tinnibo - Sound Solutions, sowie Exit-To-Love Records. Vielen herzlichen Dank an das Bandhaus Erfurt für das Bereitstellen der Location und die entspannte Organisation.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page